Gesamtwertung Tuxer Riese 2011

Der Kampf um den Tuxer Riesen und seine Riesin ist vorbei! Die beiden Wandertrophäen gingen am Samstag, den 26.Februar 2011 in die Hände ihrer neuen Besitzer über.

Während des Winters waren acht Herrenteams und fünf Damenmannschaften gegeneinander angetreten, um die begehrten Trophäen zu erringen.

Die Besten wurden bei vier Bewerben ermittelt. Man traf sich beim Blattln am Eislaufplatz, stand beim „Hinteranger“ in Lanersbach bei einem Parallelslalom am Start, rodelte bei zwei Durchgängen so schnell wie möglich bei der Grieralmhütte vorbei und schoss sich beim Biathlonbewerb entweder in der Rangliste nach vorne oder in die Strafrunde. Allroundtalente waren bei diesen abwechslungsreichen Veranstaltungen eindeutig im Vorteil, wobei Glück, Teamgeist und Taktik auch keine unbedeutende Rolle spielten.

Auf alle Fälle blieb es bis zum letzten Bewerb spannend. Alle Teilnehmer bewiesen Kampfgeist und zeigten sportlichen Einsatz. Die Begeisterung für die verschiedensten Wintersportarten war laufend zu spüren.

Bei den Damen hatten schließlich die „Schneehexen“ die Nase vorne. Mit 180Gesamtpunkten waren sie die glücklichen Gesamtsiegerinnen. „De Junsa“ gaben ihr Bestes, aber gegen die Zaubereien der Schneehexen waren sie schlussendlich machtlos und sie landeten mit 176 Gesamtpunkten auf dem zweiten Rang. „Rackets II“ und „Just for Fun“ durften sich den dritten Platz mit jeweils 170 Punkten teilen.

Nach vielen Jahres des Sieges mussten die „Biathlonfreunde 1“ klein beigeben und den Tuxer Riesen an das A-Team weiterreichen. Die Herren des A-Teams waren in Topform und ließen sich den heurigen Gesamtsieg nicht nehmen. Mit 189 Gesamtpunkten ließen sie die Biathlonfreunde 1 hinter sich, die 185 Punkte erreichen konnten. Über den dritten Rang mit 162 Gesamtpunkten freuten sich die „Oldies but Goldies“.

Die Preisverteilung fand am Abend im „Almhit“ in Hintertux statt. Dort übernahmen die Schneehexen die „Tuxerin“ und das A-Team den „Tuxer Riesen“ freudestrahlend. Gebührend gefeiert wurden auch die Biathlonmeisterin und der Biathlonmeister, die am Nachmittag ermittelt worden waren.

Nach der offiziellen Preisübergabe stand die Verlosung eines Wellnesswochenendes für die Damen und ein Actionkurzurlaub für die Herren auf dem Programm. Es wurde spannend. Welchem Team würde das Glück zur Seite stehen?  Von den Glücksfeen Gerlinde und Stefan wurden „Die steilen Hasen“ und das „A-Team“ gezogen, die sich sehr über die Gutscheine freuten.

Bedanken möchten wir uns bei Hansjörg und Stefan Tipotsch, die uns für die Preisverteilung in ihrem „Almhit“ aufgenommen haben. Außerdem bedanken wir uns recht herzlich bei den vielen Teilnehmern, Helfern, Sponsoren und allen Unterstützern.

Der Tuxer Riese und seine Riesin haben ihr neues Zuhause gefunden und warten dort auf den nächsten Winter, wenn die Jagd auf sie von vorne beginnt.

Ergebnislisten und viele Fotos könnt ihr auf unserer Homepage im Anhang finden.

Gesamtwertung Endergebnis 2011



Print Friendly, PDF & Email

About The Author

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/.sites/4/site1707/web/wp-content/themes/gameplan/inc/widgets/latest-post-type.php on line 56

Recent Posts

 
EINLADUNG zum Hausfrauen Ski- und Langlaufkurs
Dienstag, 21. Jänner bis Donnerstag 23. Jänner 2020 Uhrzeit: 13.00 - 15.00 Uhr Skifahren: fortgeschrittenes Können ist Voraussetzung
Hallentraining
Liebe Skikids, der Winter steht vor der Tür und es ist jetzt höchste Zeit, sich pistenfit zu machen. Das Hallentraining führen wir heuer wieder in 3 Trainingsgruppen durch: Gruppe 1: „Pistenflöhe“ (Kindergartenkinder) Inhalt: spaßorientierte Koordinations- und Gleichgewichtsschulung, Fang- und Ballspiele Wann: Mittwoch, 16:15-17:15  (1.Termin 6.11.) Gruppe 2: „Skikids“ (VS und NMS) Inhalt: allgemeines Ausdauertraining, moderates
Österreichischer Meistertitel für Nachwuchslangläuferinnen
Bei den österreichischen Schüler- und Jugendmeisterschaften am Sonntag, den 3.2.2019 in Eisenerz, konnten Katharina Pertl und Paulina Erler (WSV Tux) zusammen mit Theresa Schwarz (SC Leutasch) mit der Staffel Tirol 1, den österreichischen Meistertitel in der Jugendklasse gewinnen. Gratulation zur Goldmedaille! -Ergebnisse
Am 26. Jänner 2019 konnten die zwei WSV Tux Langläuferinnen Paulina Erler und Katharina Pertl jeweils den Tiroler Meistertitel in ihrer Klasse im klassischen Stil gewinnen. Bei der Tiroler Staffelmeisterschaft (Skating) am Sonntag, erreichten Livia und Katharina Pertl den guten zweiten Platz. Gratulation zu diesen tollen Leistungen!
1. Platz Livia Pertl U14/15w 3. Platz Paulina Erler U16/18w 4. Platz Katharina Pertl U16/18w

Neueste Kommentare

 

    Kontakt

     

    ZVR 246875574

    Wintersportverein Tux
    Obmann Paul Erler
    A-6293 Tux, Juns 649

    Email: info@wsvtux.at

    Archiv